Startups aus DACH - thematisch kuratiert + von jeweiligen Expert:innen empfohlen.

ETE EmTechEngineering

Verifiziertes Startup
We have the Powder to do more!
2014
Leipzig
1 Mitarbeiter
B2B
Sonstiges
Technologielösung/-produkt
Reifephase (Later Stage)
Auf der Suche nach:Kooperationen

ETE EmTechEngineering

Verifiziertes Startup
We have the Powder to do more!
2014
Leipzig
Sonstiges
1 Mitarbeiter
B2B
Technologielösung/-produkt
Reifephase (Later Stage)
Auf der Suche nach:Kooperationen

Welches Problem lösen wir?

Mit unserer technischen Innovation können wir Umweltprobleme durch Feinstaub angehen, insbesondere Gesundheitsprobleme, die durch giftige Feinstaubpartikel in der Umgebungsluft entstehen. Feinstaubpartikel sind gesundheitsschädlich, weil sie so klein sind, dass sie über die Lungenbläschen in den menschlichen Blutkreislauf gelangen und Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen. Mit unserem EPaCo Feinstaubfilter können wir die Kosten für Krankheiten und frühere Todesfälle in Europa von insgesamt 1,6 Milliarden US $ reduzieren * * WHO report ”The economic costs of the health effects of air pollution in the European Region”

ETE EmTechEngineering

Welche Lösung bieten wir an?

Unser aktuelles Projekt heißt EPaCo für ETE Particle Collector: Auf der Basis von Asche aus Reststoffen der Lebensmittelindustrie - übertragen auf Filtermedien - haben wir ein Feinstaubfilterpulver entwickelt, das in der Lage ist, Partikel und Nanokunststoffe effektiv aus der Umgebungsluft abzuscheiden. Auf Basis des Pulver-Filtermediums haben wir eine komplette Feinstaub-Filteranlage entwickelt, wir nennen sie EPaCo. Verunreinigte Umgebungsluft wird in die Filtereinheit gesaugt, Feinstaub und Nanokunststoffpartikel werden im Feinstaubfilterpulver abgeschieden, und die gereinigte Luft wird schließlich wieder an die Umgebung abgegeben. Wir haben einen Prototyp unserer Feinstaubfilteranlage hergestellt und in 2 Testreihen mit mehr als 12 Monaten durchgehender Laufzeit erfolgreich validiert. Durch eine kontinuierliche Überwachung der beiden Testläufe mit Feinstaubsensoren können wir eine Abscheidrate von PM10 und PM2,5 von über 95% sicherstellen.

Was ist unser USP/Alleinstellungsmerkmal?

Ein einzigartiges Feinstaub-Filtersystem Das EPaCo-Feinstaubfiltersystem bietet eine einzigartige Kombination von neuartigen Eigenschaften: 1. Verwendung von Asche aus Rückständen der lebensmittelverarbeitenden Industrie als nachhaltiges Feinstaub-Filtermedium 2. Das einzige nachhaltige und recycelbare Feinstaubfiltersystem auf dem Markt, das Feinstaub mit Staub mindert 3. Erzeugt Energie in Form von Wärme während des Produktionsprozesses, die über Nahwärmenetze vermarktet wird. (Zusätzliches Businessmodell) 4. Das einzige pulverförmige Feinstaub-Filtermedium, was damit eine einfache Basis für die Automatisierung bei Abreinigung und Dosierung bietet 5. Das EPaCo Feinstaubfilter-System ist einfach in bestehende Abluftanlagen zu integrieren Die Kombination dieser Eigenschaften macht EPaCo zu einem einzigartigen und neuartigen Werkzeug, das saubere Umgebungsluft erschwinglicher und effizienter macht, was zu einer Kostenreduzierung und sogar zu messbar besserer Luftqualität führt. Unsere Innovation ist nun technisch ausgereift und langzeit erprobt.

News

Aktuelle Jobs

Derzeit sind keine Job-Inserate veröffentlicht.

Unser Team

News

Bisher wurden noch keine News veröffentlicht.

Fun Fact

Location

Teile diesen Beitrag #spreadtheword

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email

Teilen via

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email